My Trip

No items added yet.

How to use My Trip
Glacier Crest Trail Glacier National Park near Golden BC
8-tägige Reiseroute

Versteckte Edelsteine in Yoho und Glacier Nationalparks

Erleben Sie alpine Seen, Wasserfälle, historische Stätten und atemberaubende Landschaften - aber ohne die sonst üblichen Menschenmassen. Besuchen Sie uns im Spätsommer oder Herbst, wenn die Besucherzahlen sinken und höhere Höhenwege noch zugänglich sind.
Benutzen Sie unser Tourenplanungs-Tool, um Ihren Traum-Familienurlaub zu gestalten. Laden Sie eine Kopie dieser Reiseroute herunter oder drucken Sie sie aus.

Tag 1 | Machen Sie sich bereit für Ihr Parkerlebnis

Sie finden eine große Auswahl an Unterkünften für Ihren Aufenthalt in Golden, darunter gemütliche Hütten und rustikale, charmante Berghütten, Ferienwohnungen am Hang, luxuriöse Ferienhäuser, Hotels und einladende Bed and Breakfast für ein wirklich authentisches Bergwelterlebnis. Nach dem Einchecken fahren Sie in die Stadt, um noch schnell die wichtigsten Dinge zu erledigen, und essen in einem der vielen Restaurants oder Pubs. Nach dem Abendessen können Sie sich dann in einem Whirlpool entspannen und Ihre Tage im Herzen der Parks planen. Die Wanderkarten Golden Hiking Maps enthalten Karten der Yoho und Glacier Nationalparks sowie Wanderungen in und um Golden und das Kicking Horse Mountain Resort. Sie finden sie im Besucherzentrum von Golden oder an anderen Orten in der Stadt. Tipps & Tricks: Kaufen Sie Ihren Parkpass in den Informationszentren in Field, Rogers Pass oder bei Ihrer Ankunft in Golden im Besucherzentrum von Golden. Fahren Sie früh los, um volle Parkplätze zu vermeiden. Tragen Sie immer einen Erste-Hilfe-Kasten und Bärenspray mit sich und packen Sie ausreichend Nahrung, Wasserbekleidung, Karten und Ausrüstung ein. Informieren Sie sich über die Streckenbedingungen auf der Website von Parks Canada oder in den Besucherinformationszentren.

Yoho Nationalpark.

Glacier Nationalpark.

 

Tag 2 | Yoho - Emerald-See und Emerald-Becken

Zu Ihren Optionen gehören:

Emerald-See - Der Parkplatz und die ersten 500 Meter des Trails sind zwar sehr belebt, aber wenn die Bustouristen zurückkehren, genießen Sie einen sanften Pfad am Seeufer, umgeben von Berg- und Gletscherblick.

Emerald-Becken - Beginnen Sie entlang des Ufer des Emerald-See und wandern Sie dann durch alte Schierlings- und Zedernbestände bis zu einem natürlichen Amphitheater.

Hamilton Falls - Lassen Sie sich vom Emerald-See Parkplatz etwas mehr Zeit, um einen kurzen 30-minütigen Spaziergang durch üppigen grünen Wald zur zarten Kaskade der Wasserfälle zu machen.

Hamilton-See - Ein steiler und stetiger Aufstieg durch üppigen Wald, der sich steil in subalpine und felsige, alpine Lebensräume erhebt, zu einem klassischen, von Klippen umgebenen Alpensee.

Tag 3 | Yoho East: Sherbrooke-See und Paget Lookout

Zwischenstopp an den Spiraltunneln - Als British Columbia 1871 der Konföderation beitrat, wurde der Kicking Horse Pass als Route für den Bau einer Eisenbahnverbindung zwischen der Provinz und dem Rest Kanadas gewählt. Die Steilstufe stellte eine große Herausforderung dar, deren Lösung die 1909 fertiggestellten Spiraltunnel nach dem Vorbild eines in der Schweiz verwendeten Systems waren. Die Tunnel bieten einen sanftere Steigung, als wenn sich der Zug durchschlängelt. Sehen Sie auf dem Aussichtspunkt am Trans Canada Highway selbst.
Sherbrooke Lake - Typischer Rocky Mountain Wald mit Lawinenschutt am See. Teil eines wichtigen Wildtierkorridors.
Paget Lookout - Ein steiler, felsiger Pfad mit Blick auf die Täler von Bow, Cataract Book und Kicking Horse.

Tag 4 | Werden Sie fossil! Wandern Sie im Burgess-Schiefergebiet, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

Der Yoho Nationalpark ist nur 20 Autominuten von Golden entfernt und die Heimat eines der bedeutendsten Fossilienfunde der Welt. Die Fossilienstätten sind nur auf vorgebuchten geführten Wanderungen zugänglich. Wählen Sie aus zwei Optionen, die beide etwas Ausdauer (die Wanderungen dauern zwischen 7 und 11 Stunden) und Vertrautheit mit steilen, anstrengenden Wanderungen in höheren Lagen erfordern - aber die Mühe wert sind. Genießen Sie atemberaubende Ausblicke über den Yoho Nationalpark und den Emerald-See und erkunden Sie die ausgedehnten Fossilienstätten, die reichlich und offensichtliche kambrische Fossilien enthalten. Geführte Wanderungen müssen im Voraus gebucht werden. Besuchen Sie die Burgess Shale Foundation für weitere Informationen.

Yoho National Park is just a 20 minute drive from Golden, and the home to one of the most significant fossil finds in the world. The fossil beds are only accessible on pre-booked guided hikes. Choose from two options, both of which require some stamina (hikes are between 7 and 11 hours) and familiarity with steep strenuous hikes at higher elevations, but are well worth the effort. Enjoy stunning vistas over the Yoho National Park and Emerald Lake, and explore the extensive fossil beds which offer abundant and obvious Cambrian fossils. Guided hikes should be booked in advance. Visit the Burgess Shale Foundation for more information.

Tag 5 | Yoho West - Wapta Falls und Mount Hunter

Wapta Falls - Ein Spaziergang durch üppigen Wald zum Fuße eines beeindruckenden 30 m hohen Wasserfalls - dem größten Wasserfall am Kicking Horse River.

Mount Hunter Lookout und Upper Lookout - Ein steiler Pfad zu einem historischen Feuerwehrturm und darüber hinaus zu Aussichten auf die Täler von Kicking Horse und die Beaverfoot.

Tag 6 | Yoho Takkakaw Falls, Laughing Falls und Twin Falls

Vom Parkplatz der Takkakaw Falls:

Laughing Falls - Ein bewaldeter Pfad zu einem Wasserfall am Zusammenfluss von Yoho und Little Yoho Rivers. 

Twin Falls - Dieser bewaldete Pfad führt an Laughing Falls vorbei und führt weiter entlang des Yoho Rivers zu einer spektakulären Doppelkaskade und dem Twin Falls Tea House National Historic Site.

Tag 7 | Geschichte erleben im Glacier Nationalpark

Besucherzentrum Rogers Pass - Explore Magazine nennt es das beste Nationalparkmuseum Kanadas. Dieses kürzlich renovierte Informationszentrum ist ein Muss, um den Tag zu beginnen oder zu beenden. Es verfügt über ein Theater, Ausstellungen über Lawinen, Wildtiere und die Geschichte der Region.

Loop Brook - Auf diesem 1,6 km langen Rundweg, der vom Aussichtspunkt östlich des Loop Brook Campground aus startet, wird die Geschichte der Eisenbahn dargestellt. Dieser Weg, der Teil des National Historic Site Rogers Pass ist, zeigt die Steinsäulen, die einst die Eisenbahnlinie durch das Tal trugen. Er hat kurze steile Abschnitte. Diese Steinsäulen gehören zu den ältesten erhaltenen künstlichen Bauwerken im Westen Kanadas.

Tag 8 | Glacier Crest Trail

Glacier Crest - Schwieriger, aber mit großer Belohnung. Dies ist eine 6-stündige Wanderung auf einem steilen Pfad hinauf zu einem Bergrücken mit Gletscherblick auf den Illecillewaet-Gletscher im Osten und den Asulkan-Gletscher im Westen.